Motorboot

Amtlicher Sportbootführerschein See (SBF – See)
Für das Befahren der Seeschifffahrtsstraßen der Bundesrepublik Deutschland mit einem Sportboot mit Antriebsmaschine von mehr als 3,68 kW (5 PS) schreibt das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen den Sportbootführerschein See vor. Der Sportbootführerschein See ist international gültig und wird in vielen Ländern als Fahrerlaubnis für die Küstenfahrt verlangt. Prüfungsvoraussetzung sind das vollendete 16. Lebensjahr und ein ärztliches Attest über die Hör- und Sehfähigkeit. Die Ausbildung unterteilt sich in einen Theorie- und einen Praxisteil.

Amtlicher Sportbootführerschein Binnen (SBF – Binnen)
Der Sportbootführerschein Binnen wird als amtlicher Führerschein nach den Vorschriften der Sportbootführerscheinverordnung Binnen für Sportboote mit Antriebsmaschine, unter Segel und für Segelsurfbretter erteilt. Für das Befahren der Binnenschifffahrtsstraßen der Bundesrepublik Deutschland mit einem Sportboot mit Antriebsmaschine von mehr als 3,68 kW (5 PS) schreibt der Bundesminister für Verkehr den SBF Binnen mit Antriebsmaschine vor.

Yacht – Segelgrundausbildung
Ähnlich wie unsere Segelgrundausbildung durchgeführt wird, bieten wir Ihnen diese Ausbildungsform auch mit einer Yacht an.
Das Angebot hilft Ihnen beim Übergang von der kleinen, leichten Jolle zum größeren und behäbigeren Kielboot. Dieser Kurs dient  als Einführung in das Yachtsegeln und als Vorbereitung für den Sportküstenschifferschein; hierbei wird speziell auf yachtspezifische Segeleigenschaften eingegangen und ausführlich geübt.
Erste Segelerfahrungen sind Voraussetzung für diesen Kurs, Sie sollten dazu den Segelgrundkurs absolviert haben.

KursDauerPreis pro Person
Sportbootführerschein SBF See16 Stunden260 €
Sportbootführerschein SBF Binnen16 Stunden
Seeküstenschifferschein SKS1 Woche Praxis
1 Woche Theorie
260 €
450 €
Funkbetriebszeugnisse SRC oder UBI3 Tage160 €